Termine

 

 Veranstaltungen in der Region

     

17. September, Erpelsfest in Nümbrecht
Hauptstraße und Dorfplatz, mit Kartoffelausstellung
 
24. September, Dorfaktionstag in Eiershagen
 
1. Oktober, 10-18 Uhr, Obstwiesenfest im Freilichtmuseum
mit Apfelausstellung & Sortenbestimmung
Infos unter: www.freilichtmuseum-lindlar.lvr.de
 
     28. Oktober, 11-14 Uhr, Obstbaumverkauf in Nümbrecht-
     Lindscheid, 
bei der Fruchtsaftkelterei Weber

 

weitere Apfelveranstaltungen in der Region:

Hoffest am Bioland-Betrieb Hochgürtel,  17. September, 11-18 Uhr
in Wachtberg-Züllighoven, Hofstelle: Am Kesselsberg, www.bioland-hochguertel.de

Herbstfest im Botanischen Garten Bonn, 1. Oktober, 10-18 Uhr,
www.botgart.uni-bonn.de

Apfelfest des RBN Overath, 8. Oktober, 11-17 Uhr,
www.bergischer-naturschutzverein.de

Sauerländer Apfelfest, Hof Crone, Werdohl, 15. Oktober, 10-18 Uhr,
naturschutzzentrum-mk.de

Obstwiesenfest in Königswinter-Uthweiler, 22. Oktober, 11-17 Uhr,
www.natuerlich-streuobst.de


 
Seminare & Kurse 2017:
 
Obstwiesen sind wunderschöne und artenreiche Lebensräume, die unsere Landschaft bereichern und uns wohlschmeckendes, gesundes Obst liefern. Für gleichmäßig gute Ernteerträge und um die Bäume gesund zu erhalten, sind regelmäßige Schnitt- und Pflegemaßnahmen notwendig.
 
Wenn Sie die Grundlagen des Obstbaumschnittes erlernen möchten, können Sie einen Schnittkurs besuchen.
 
Die Schulungen vermitteln theoretische und praktische Grundkenntnisse. Es werden auch Fragen zu Standort und Sortenwahl besprochen; Erziehungs- bzw. Verjüngungsschnitte sind Bestandteile des Praxisteils. Individuelle Fragen können geklärt werden. Die Kurse finden zwischen Dezember und März statt.
Um die richtige Apfelsorte für sich zu entdecken bzw. wiederzufinden, eignen sich Kurse und Veranstaltungen mit Sortenprobieren. Die Bandbreite des Angebotes an Apfelsorten richtet sich dabei immer danach, wie gut die Apfelernte im Jahr war.

 Herbst 2017

 
 Freitag,  17. November 2017, 16.30 - 18.00 Uhr
„Sternrenette & Co. Probieren altbewährter bergischer Apfelsorten“
Leitung Olaf Schriever / Biologische Station Oberberg,
51588 Nümbrecht
Kosten 4 € + 5 € Material
Anmeldung:   Biologische Station Oberberg 
Tel. 02293-9015-0, Fax 02293-9015-10, Oberberg@BS-BL.de
 
 
Dienstag, 21. November 2017, 14.00-17.00 Uhr
„Lokale Obstsorten im Bergischen“ 
LVR-Freilichtmuseum 51789 Lindlar
Museumsherberge im Gut Dahl
Vortrag und Beratung mit Verkostung,

Leitung Olaf Schriever
Kosten: 18,50 € + 7,50 € Material
Infos unter: www.freilichtmuseum-lindlar.lvr.de
Anmeldung: Kulturinfo Rheinland, Ehrenfriedstraße 19,
50259 Pulheim, Tel. 02234-9921-555,
Fax 02234-9921-300,info@kulturinfo-rheinland.de
 
 
Mittwoch, 29. November 2017, 13.00 - 17.00 Uhr
„Obstbaumschnittkurs in Theorie und Praxis"
im LVR-Freilichtmuseum Lindlar
 

Leitung Olaf Schriever
Kosten: 19 € + 4 € Material
Infos unter: www.freilichtmuseum-lindlar.lvr.de
Anmeldung: Kulturinfo Rheinland, Ehrenfriedstraße 19,
50259 Pulheim, Tel. 02234-9921-555,
Fax 02234-9921-300,info@kulturinfo-rheinland.de
 
Mittwoch, 7. März 2018, 14.00-18.00 Uhr
"Obstbaumschnitt" Frühjahrstermin
im LVR-Freilichtmuseum Lindlar 
Leitung Olaf Schriever
Kosten: 19 € + 4 € Material
Infos unter: www.freilichtmuseum-lindlar.lvr.de
Anmeldung: Kulturinfo Rheinland, Ehrenfriedstraße 19,
50259 Pulheim, Tel. 02234-9921-555,
Fax 02234-9921-300,info@kulturinfo-rheinland.de

 

Interessierte Dorfgemeinschaften, Firmen oder Vereine können eigene Termine für einen Obstbaum-Schnittkurs vereinbaren.

Ab einer Teilnehmerzahl von 10 Personen.

Weitere Termine – auch überregional – finden sich auf der Seite des Pomologen-Vereins:
http://www.pomologen-verein.de/Termine/termine.html

 


 

 

Vorherige Seite: Weitere Obstarten
Nächste Seite: Fotogalerie

News

18.07.2017

"Lokale und regionale Obstsorten im Rheinland – neu entdeckt!"


01.07.2017

Sie haben eine unbekannte alte Obstsorte, deren Namen Sie wissen wollen?